Empfang im Rahmen des Kunst- und Schreibprojekts "Du und Demokratie"
Spannende Diskussionen mit Vetretern aus Wirtschaft und Wissenschaft
Eigene Projektideen auf dem Kreativkolloquium entwickeln
In gemütlicher Runde neue Freundschaften schließen und Projekte vorantreiben
Den eigenen Horizont erweitern und gemeinsam Neues gestalten

Willkommen

Das Studentenforum im Tönissteiner Kreis e.V. ist ein politisch und konfessionell unabhängiger interdisziplinärer Think Tank
deutscher Studierender mit internationaler Orientierung.

Wir verbinden engagierte und international orientierte Studierende in einem kosmopolitisch denkenden und agierenden Netzwerk, bieten individuellen Raum zur sozialen Gestaltung und fördern dadurch die gesellschaftspolitische Verantwortung. So bilden wir eine Plattform für den internationalen Dialog zwischen der jungen Generation und Vertretern aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Medien.

Unsere Mitglieder gestalten und organisieren Projekte und Veranstaltungen entsprechend ihrer Interessen und Fähigkeiten. Wir wollen ein Forum für einen aufgeschlossenen Dialog bieten, um Fragen von internationaler politischer und gesellschaftlicher Bedeutung praxisnah zu reflektieren. Durch die starke Vernetzung innerhalb des Studentenforums und mit dem Tönissteiner Kreis e.V. werden die Mitglieder auf ein Berufsleben in verantwortungsvollen Positionen in einer globalisierten Arbeitswelt vorbereitet.


 Veranstaltungen

kreis1

Kreativkolloquium

Jedes Jahr im Herbst findet unser Kreativkolloquium statt, bei dem neue Mitglieder aufgenommen werden. Neben der Vorstellung des Vereins dient das Wochenende der Entwicklung von neuen Projektideen. Diese können dann während des Nordseewochenendes im Winter und im Rahmen des Internen Kreativkolloquiums im Frühling intensiv weiterverfolgt werden.

kreis2

Regionalgruppentreffen

Damit der Kontakt der Vereinsmitglieder und der persönliche Austausch untereinander stattfinden kann, werden regelmäßig nationale und internationale Treffen in verschiedenen Regionen organisiert. Immer häufiger nehmen daran auch Mitglieder der internationalen Partnerorganisationen aus dem Politeia-Netzwerk und der nationalen Kooperationspartner wie dem DAAD, der DGAP teil.

kreis3

Jahresgespräche

Eine enge Zusammenarbeit besteht zwischen dem Tönissteiner Kreis e.V. und dem Studentenforum. Diese findet ihren Höhepunkt während der Jahresgespräche. Dabei kommen namhafte Persönlichkeiten aus dem öffentlichen Leben zusammen, um gemeinsam über ein aktuelles Thema zu debattieren. Im Jahr 2016 war das Thema Afrika.

Projektarbeit

Unsere Projekte behandeln ein vielseitiges Spektrum gesellschaftlich relevanter Themen. Form und Umfang können dabei vielerlei Gestalt annehmen. Alle Projekte profitieren von der starken Vernetzung und Interdisziplinarität des Vereins sowie der Betreuung innerhalb des Forums und durch den Tönissteiner Kreis.

kreis4

Du und Demokratie

Ein interdisziplinärer Demokratie-Dialog für deutsche und schweizerische Studierende, junge Künstler und Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Medien mit dem Ziel, den Zustand unser Demokratie facettenreich zu hinterfragen.

kreis5

Fortress Europe

Diese erfolgreiche Projektreihe des Studentenforums untersuchte die Problematik der Migration an Europas Außengrenzen. Ziel war es, das Bewusstsein für die Situation der Migranten und Flüchtlinge an den Grenzen des „Fortress Europe“ auch innerhalb Europas zu stärken. Die medienwirksame Serie fand 2015 ihren Abschluss.

kreis6

Schülerkolleg International

Beim Schülerkolleg International treffen motivierte Schüler auf politische Entscheidungsträger und staatliche und nicht-staatliche Akteure auf nationaler und europäischer Ebene. Im direkten Austausch werden aktuelle gesellschaftspolitische Themen diskutiert. Das Kolleg soll jungen Menschen Europa und die Welt erfahrbar machen.