Deutsch-Chinesischer Studentendialog

Made in China 2025

Unsere Vision

Anknüpfend an die deutsch-chinesischen Studierendendialoge der Vergangenheit legen wir das Projekt neu auf. Im April 2019 veranstalten wir ein Symposium mit dem Thema “Made in China 2025 vs. Industrie 4.0 - eine junge Perspektive”. Wir werden 20-30 deutsch-chinesische Studierende zusammenbringen, die durch einen Essay-Wettbewerb ausgewählt werden. Unser Anspruch ist es, junge Menschen beider Länder aus verschiedenen Disziplinen in die kontroverse Diskussion einzubinden und die Herausforderungen der Zukunft aus einer jungen Perspektive zu beleuchten.

Aktuelles

Das motivierte Projektteam profitiert von seiner Interdisziplinarität und China-Affinität. Wir arbeiten an der Themenauswahl, einem Programmentwurf und einer Liste möglicher Förderer und Referenten. Wir peilen eine Förderung und Schirmherrschaft durch den BDI an. Mögliche Themen werden: AI (IoT, smart city, smart manufacturing), erneuerbare Energien, Patente (IP), FinTech, Mobilität (E-vehicles), 5G (cloud, big data) und industrielle Roboter.

Kontakt:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!